Ein Hauch „The Voice of Germany“ beim German Bowl XLI

Foto: SAT.1/ProSieben/André Kowalski

Beim German Bowl XLI am 12. Oktober in der Frankfurter Commerzbank-Arena werden die beiden Finalisten um den deutschen Meistertitel im American Football traditionell standesgemäß mit der Nationalhymne begrüßt.

In diesem Jahr haben die Verantwortlichen für dieses Highlight einen richtigen Coup landen können. Nora Brandenburger, die bereits bei „The Voice of Germany“ mit ihrer beeindruckenden Stimme überzeugte, wird für die angereisten Fans und die beiden Finalteams die Hymne singen und damit alle im Stadion auf das größte Spiel im deutschen Football einstimmen.

Nora Brandenburger wird auch Teil der Halbzeitshow sein, wenn 120 Cheerleader mit ihrer Performance den Fans zu einem Soundtrack der Sängerin einheizen und alle auf die zweite Halbzeit einstimmen.

Nora freut sich bereits jetzt auf die Show: „Es ist eine besondere Ehre für mich, in diesem Setting und vor allem zu diesem Anlass zu singen. Ich wünsche beiden Teams, dass sie in Bestform spielen werden und allen American Football- Fans ein großartiges Erlebnis!“