SPORT1 überträgt alle German Bowls aus Frankfurt am Main bis 2024 live im Free-TV

  • German Bowl XLI am Samstag, 12. Oktober 2019, live auf SPORT1 im Free-TV

 

Ismaning, 25. Juni 2019 – Touchdown in der Main-Metropole: Mindestens bis 2024 findet der jährlich ausgetragene German Bowl in der Frankfurter Commerzbank-Arena statt. SPORT1 ist beim Saisonhighlight mittendrin und zeigt die Finalspiele der Deutschen Meisterschaft im American Football live im Free-TV. Mit dieser langfristigen Vereinbarung erweitern Deutschlands führende 360°-Sportplattform und der American Football Verband Deutschland (AFVD) mit der German Football League (GFL) ihre bestehende Kooperation.

 

Für Daniel von Busse, COO TV und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH, ist der German Bowl das American-Football-Highlight im Programm: „Die German Football League und der German Bowl als Highlight am Ende der Saison haben für uns großes Potenzial. Im vergangenen Jahr schalteten bereits 220.000 Zuschauer in der Spitze beim Endspiel zwischen Frankfurt und Schwäbisch Hall ein. Deshalb war es für uns die logische Konsequenz, dem German Bowl im Rahmen unserer erfolgreichen Kooperation mit der GFL langfristig eine Heimat auf SPORT1 zu geben. Im Vorlauf des German Bowl werden deutsche Football-Fans auch auf unseren digitalen Plattformen sowie ab 4. September im wöchentlichen Free-TV-Magazin ‚Kick Off – Das GFL-Magazin‘ über die aktuelle GFL-Saison auf dem Laufenden gehalten.“

 

Robert Huber, Präsident des American Football Verbandes Deutschland (AFVD): „Es freut uns, dass SPORT1 uns in Frankfurt langfristig unterstützen möchte. Der Popularitätsschub, den Football in Deutschland seit Jahren erfährt, ist ungebrochen und wird dadurch, dass SPORT1 regelmäßig Spiele des German Footballs präsentiert, sicherlich noch steigen.“

 

So begleitet SPORT1 die GFL-Saison

Der German Bowl krönt als Finale die Saison der GFL im Oktober. 16 Mannschaften ermitteln ab Mai in ihren Punktspielen und im September in den Play-Offs die beiden Finalteilnehmer. SPORT1 begleitet die Saison in einem eigenen News-Channel auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps sowie mit dem wöchentlichen Format „Kick Off – Das GFL-Magazin“ in der entscheidenden Saisonphase ab Mittwoch, 4. September, im Free-TV. Die Live-Übertragungen des German Bowl krönen die umfassende Berichterstattung von SPORT1 zur GFL.

 

Tradition, Spannung und Action in der höchsten deutschen Spielklasse im American Football

Der German Bowl ist jährlich das am besten besuchte Spiel im europäischen Verbands-Football. Die GFL ist die Spitze eines in Europa einzigartigen Ligasystems, das bis in alle ländlichen Regionen Deutschlands hinein verästelt ist. Insgesamt stellen Deutschlands Football-Vereine mit 65.000 Einzelmitgliedern die Hälfte aller Footballer Europas und verfügen über ein weltweit anerkanntes Ausbildungssystem für Jugend-Footballer – dem einzigen in Europa, aus dem bereits mehrere aktuelle und ehemalige NFL-Profis rekrutiert werden konnten. Dutzende deutscher Footballer sind in den Mannschaften US-amerikanischer Universitäten aktiv. Erst unlängst gelang zwei Deutschen aus der GFL der Sprung in die kanadische Profiliga CFL.

 

American Football auf den SPORT1 Plattformen

American Football ist seit Jahren auf SPORT1 zu Hause. Auf seinen digitalen Plattformen berichtet Deutschlands führende 360°-Sportplattform umfangreich über American Football – unter anderem im US-Sport-Channel auf SPORT1.de oder auf seinen Social-Media-Kanälen.

Quelle. Sport1

WWWwww.germanbowl.de

WWWwww.sport1.de