Kartenvorverkauf wird vorbereitet – Eintrittspreise festgelegt

Das German Bowl Organisations-Team arbeitet unter Hochdruck an der Einrichtung der Karten-Vorverkaufs-Module. Der genaue Vorverkaufsstart wird über die Tagespresse dann bekanntgegeben.

Die Eintrittspreise stehen allerdings bereits fest. Diese werden bei 52 EUR, 42 EUR, 32 EUR und 22 EUR für Sitzplätze und bei 14 EUR für Stehplätze liegen.

Als besonderes Angebot werden auch Premium-Seasts für 72 EUR mit komfortablen Ledersitzen im Anschluß an die Business-Seats auf der Hauptribüne abgegeben.

Ermäßigungen wird es ebenfalls geben, allerdings ist die Preisstruktur noch nicht fixiert.

Alle Preise noch zuzüglich Vorverkaufs- und Systemgebühr, sowie Transaktions- und Versandkosten der Kartenvetriebssysteme.

In dem Eintrittspreis enthalten wird eine Rhein-Main-Verkehrsverbund-Karte mit Gültigkeit fünf Stunden vor Veranstaltungsbeginn sein.

Durch die Kombination mit der RMV Karten sind diese Eintrittspreise gegenüber dem Vorjahr sogar preisgünstiger, trotz Wechsels in eine WM-Areana.

Business-Seats und Logen werden im Frühjahr in den Verkauf gegeben.

(Alle Angaben vorläufig. Änderungen sind noch möglich)