Große Football-Bühne kehrt nach Frankfurt zurück

Der German Bowl XLI findet am 12. Oktober 2019 in der Frankfurter Commerzbank-Arena statt.

Berlin/Frankfurt (13.10.2019) – Die hochmoderne Arena, in der nach der WM 2006 auch 2024 wieder Fußballspiele im Rahmen der Heim-EM stattfinden werden, ist die logische und perfekte Wahl. Zum einen aufgrund der unmittelbare Nähe zum American Football Verband Deutschland (AFVD), der „nebenan“ in der Otto-Fleck-Schneise nicht nur seine Zentrale, sondern auch sehr gute Kontakte zum Stadionbetreiber hat. Zum anderen, weil in der Commerzbank-Arena historisch bereits fantastische Football-Feste gefeiert werden konnten.

Die Verantwortlichen des AFVD und der German Football League (GFL) haben damit auf die steigende Zuschauerzahl und zukünftige Maßnahmen in der derzeitigen „Heimat“, dem Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, reagiert.

Die große Football Bühne kehrt also wieder in die hessische Metropole zurück, in der der AFVD unter anderem bereits 2010 eine mehr als erfolgreiche Europameisterschaft ausgetragen hat.

Aufgrund der anstehenden Umbauarbeiten im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark findet eine stetig wachsende Fangemeinde für das Football-Endspiel der GFL in Berlin in den kommenden Jahren einfach nicht mehr den nötigen Platz, so dass sich das Präsidium des AFVD und die Führung der GFL um einem anderen Standort bemühen mussten.

AFVD-Präsident Robert Huber: Nach sieben sehr erfolgreichen Jahren mit dem German Bowl in Berlin dürfen wir erneut in Frankfurt am Main zu Gast sein. Die Stadt Frankfurt am Main ist ein großer Unterstützer unseres Sports, und die Betreibergesellschaft der Commerzbank-Arena war stets ein guter Partner. Wir freuen uns auf einen erfolgreichen German Bowl XLI am 12.10. 2019.“

Nach intensiven, konstruktiven und überaus positiven Gesprächen hat sich die Suche nach dem Austragungsort 2019 somit mehr als gelohnt.

GFL-Sprecher Carsten Dalkowski: German Bowl in Frankfurt! Das ist eine sehr erfreuliche Nachricht für die gesamte German Football League und die Fans. Die Commerzbank-Arena ist sicherlich eins der schönsten Stadien in Deutschland und wird einen herausragenden German Bowl in 2019 ermöglichen.“

Frankfurts Stadtrat Markus Frank, verantwortlich für Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr: „Frankfurt als internationale Stadt freut sich, mit der Ausrichtung des German Bowls XLI einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung des American Football-Sports zu leisten.“

Vorgesehen ist, den German Bowl auch über 2019 hinaus in Frankfurt am Main stattfinden zu lassen.

 

– German Bowl XLI / Trailer –