Queen 2 Magic Tribute beim German Bowl

„We are the Champions“ – kein Finale ist so richtig perfekt, ehe am Ende die berühmte Queen-Hymne Siegern und ihren Fans die Tränen in die Augen treibt. Beim German Bowl XXXIX am 7. Oktober im Berliner Fredrich-Ludwig-Jahn-Sportpark wird es am Ende gar eine „Perfect Season“ zu feiern geben, denn entweder New Yorker Lions oder Schwäbisch Hall Unicorns werden die Saison 2017 in der German Football League ungeschlagen beenden.

Da beide also eigentlich schon jetzt „True Champions“ sind – warum also nicht schon vorher, im Rahmenprogramm des Events, den typischen Queen-Sound im Sportpark erschallen lassen? Möglich wird dies durch den Auftritt von „Queen 2 Magic Tribute“ beim German Bowl XXXIX. Queen 2 Magic Tribute stehen für einen spektakulären Show-Act, der nicht nur eingefleischte Liebhaber der britischen Rocklegende Queen mit ihrem legendären Frontmann Freddie Mercury von den Stühlen reißt. Wer noch kein bekennender Queen-Fan ist, wird es spätestens nach einer Show von Queen 2 Magic Tribute.

Unverrückbare Bestandteile der magischen High-Class-Performance sind eine charismatisch-leidenschaftliche Bühnenpräsenz, der unverwechselbare Queen-Sound sowie eine für viel Gänsehaut sorgende Zeitreise mit Welthits wie Radio GaGa, Another One Bites The Dust, A Kind Of Magic und vielen mehr. Spätestens bei Hymnen wie dem Jahrhundertwerk Bohemian Rhapsody und Mitsing-Klassikern We Will Rock You und We Are The Champions staunen Besucher über ihre eigene Textsicherheit.

Queen 2 Magic Tribute ist kein Live-Act zum andächtigen Betrachten und Zuhören. Vielmehr sorgen der „Freddie-Pretender“ wie auch alle anderen Bandmitglieder für eine große interaktive Party. Erst wenn Besucher und Band spürbar ein „Wir-Gefühl“ verbindet, gibt sich Queen 2 Magic Tribute wirklich zufrieden. „Optisch und akustisch so eng wie möglich am Original“, so lautet die hoch gelegte Messlatte von Queen 2 Magic Tribute. Dass dieses Versprechen gehalten wird, beweisen die fünf Vollblut-Musiker von Queen 2 Magic Tribute immer wieder aufs Neue in unzähligen Shows. Ihr royales Handwerk konnten Queen 2 Magic Tribute übrigens noch bei Freddie & Co selbst erlernen. Weltweit hat kein anderer Queen-Act die originale Formation so oft live auf der Bühne studieren können wie die Gründungsmitglieder Wolf (Brian May/Gitarre) und Mathias (John Deacon/Bass).

Website Queen 2 Magic Tribute

So vielseitig American Football als Sportart ist, so sehr gehören gerade beim American Football Sport und Entertainment zusammen. Erst recht gilt dies beim großen Saisonfinale, und natürlich besonders, wenn es in einer Stadt mit solch kultureller Vielfalt wie Berlin gespielt wird. Logisch also, dass Entertainment beim German Bowl XXXIX wieder groß geschrieben werden wird: Das Rahmenprogramm des größten deutschen American-Football-Events in der größten deutschen Stadt wird daher am 7. Oktober im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion für jeden Geschmack etwas bieten, ob jung, ob alt, ob feierwütiger Partylöwe oder erklärter Musikliebhaber.

Bereits ab 14 Uhr geht es mit der FanZone vor dem Stadion los. Da Football-Fans aus ganz Europa erwartet werden, bleibt so für alle genügend Zeit alte Freundschaften wieder aufleben zu lassen. Dazu bleibt natürlich auch ab 16 Uhr nach Stadionöffnung im weiten Rund noch Zeit, ab 18 Uhr aber beginnt schließlich schon das Spiel um den begehrten „Pott“. Zu allen Phasen gibt es ein Nonstop-Unterhaltungsprogramm der Sonderklasse.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.