Wo sitze ich richtig?

Mit den Play-Offs vor der Tür stellt sich die Frage, wo die Team-Zone meines Teams ist, wenn sich dieses für den German Bowl qualifiziert?

Dazu gibt eine Festlegung, die es allen Fans erleichern soll, die passenden Karten zu finden.

Haupttribüne:

Der Sieger der Setzliste aus GFL Süd 1 (Schwäbisch Hall Unicorns), GFL Nord 2 (Kiel Baltic Hurricanes), GFL Süd 3 (Marburg Mercenaries) und GFL Nord 4 (Berlin Rebels) hat seine Teamzone vor der Haupttribüne. Offizieller Fanblock ist der Block B.

Zur Haupttribüne gehören die Blöcke A, B, C, U und der Presseblock. Ebenfalls auf der Heimseite liegen die Blöcke D, T und S.

Gegentribüne:

Der Sieger der Setzliste aus GFL Nord 1 (New Yorker Lions aus Brauschnweig), GFL Süd 2 (Samsung Frankfurt Universe), GFL Nord 3 (Dresden Monarchs) und GFL Süd 4 (Ingolstadt Dukes) hat seine Teamzone vor der Gegentribüne. Offizieller Fanblock ist der Block K.

Die Gegentribüne weist sieben überdachte Blöcke auf (H bis O).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.