Karten nach Möglichkeit im Vorverkauf sichern

Mit dem Abschluß der Halbfinals stehen mit den Schwäbisch Hall Unicorns und den New Yorker Lions (Braunschweig) die Finalisten der German Football League (GFL) Saison 2016 fest, die sich im German Bowl XXXVIII um den Deutschen Meister Titel messen werden.

Den Fans beider Mannschaften, aber auch allen Football-Fans und Sportbegeisterten wird dringend empfohlen, sich die Eintrittskarten im Vorverkauf zu sichern. Sowohl auf der Ehrentribüne (Haupttribüne), als auch auf der Gegentribüne wird es absehbar an der Tageskasse entweder keine oder nur noch Restkarten geben.

Die Teamzone der Schwäbisch Hall Unicorns wird vor der Ehrentribüne (Haupttribüne) plaziert werden. Von den dahinterliegenden Blöcken T bis D sind die Blöcke T, U, A und B bereits weitgehend ausverkauft. In den Blöcken S, C und D sind noch größere zusammenliegende Kontingente verfügbar.

Die Teamzone der New Yorker Lions (Braunschweig) wird vor der Gegentribüne plaziert werden. Von den dahinterliegenden Blöcken H bis O sind die Blöcke K, L und M bereits weitgehend ausverkauft. In dem Block O sind noch größere zusammenliegende Kontingente verfügbar. Die Blöck H, J und O sind derzeit nicht im Verkauf.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.