German Bowl XXXVII am 10.10.2015 wieder in Berlin

Der German Bowl XXXVII – das 37. Endspiel um die Deutsche Meisterschaft im American Football – findet am Samstag, den 10. Oktober 2015 erneut im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin statt.

Darauf verständigten sich das Präsidium des AFV Deutschland, die German Football Service GmbH als Ausrichter und die Senatsverwaltung für Inneres und Sport der Bundeshauptstadt Berlin.

Nachdem bereits der Bürgermeister und Senator für Inneres und für Sport der Bundeshauptstadt Berlin Frank Henkel im Jahr 2013 und 2014 die Schirmherrschaft für den New Yorker German Bowl XXXV und XXXVI übernommen hatte, sieht der AFVD in Berlin die volle Rückendeckung von Politik und Verwaltung als gegeben.

In 2015 finden am 21./22. November 2015 in der unmittelbar benachbarten Max-Schmeling-Halle die 8. Cheerleader Weltmeisterschaften der International Federation of Cheerleading statt, die ebenfalls vom Organisations-Team des German Bowls veranstaltet werden.

Durch die Durchführung von zwei Großsportveranstaltungen an gleicher Stelle unmittelbarer zeitlicher Nähe erhoffen sich die Veranstalter Synergie-Effekt bei der Ausrichtung.

Der Kick-Off wird abhängig von den Gesprächen mit Eurosport noch festgelegt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.